Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Rezension: Die letzte erste Nacht

Rezension
‚Die letzte erste Nacht‘

Autor / -in: Bianca Iosivoni
Titel: Die letzte erste Nacht
Verlag: LYX, Bastei Lübbe AG
Preis: 10,00
Seitenzahl: 396
Klappentext:
Eine einzige Nacht kann dein ganzes Leben verändern...Sie hätten niemals miteinander im Bett landen dürfen - das ist Tate und Trevor klar. Und schon gar nicht sollten sie den Wunsch verspüren, das Ganze zu wiederholen. Doch für die beiden ist es unmöglich, das Kribbeln zwischen ihnen zu ignorieren. Dabei kann Trevor auf keinen Fall erneut bei Tate schwach werden. Zu nah kommt die junge Studentin in seinem dunklen Geheimnis: Während sie versucht, herauszufinden, warum ihr Bruder starb, setzt er alles daran, die Antwort auf diese Frage für immer vor ihr zu verbergen ...

MeineMeinung
Tate und Trevor waren in Band eins und zwei der Firsts-Reihe interessante Charaktere und aus diesem Grund war ich gespannt auf ‚Die letzte erste Nacht‘ und wurde nicht enttäuscht.
In diesem Buch lernt man Tate und Trevor besser kennen und welche Vergangenhe…

Aktuelle Posts

Rezension: Save Us

Rezension: Save You